Anhaltiner Bestattungshaus und Trauerhilfe

Bereitschaftsdienst Tag und Nacht unter
Telefon: 0340 66 10 354

Efeu

Friedwaldbestattung

Seebestattung

Feuerbestattung ∓ Erdbestattung

Bestattungsunternehmen in Dessau-Roßlau –unsere Bestattungsarten

Der Abschied von einer geliebten Person ist schwer und tut weh. Für die Trauerarbeit ist es wichtig, sich von dem Verstorbenen zu verabschieden und ihm die letzte Ehre zu erweisen. Unser Bestattungsunternehmen aus Dessau ist auch in den schweren Stunden immer für Sie da!

Ganz gleich, ob Sie sich um die Organisation einer Beerdigung kümmern müssen oder sich einfach nur gerne informieren möchten – wir haben Ihnen eine Übersicht über die verschiedenen Bestattungsarten zusammengestellt, die unser Bestattungsunternehmen aus Dessau-Roßlau anbietet.

Bestattungsarten in unserem Bestattungsunternehmen in Dessau

Unsere einfühlsamen Mitarbeiter sind stets darum bemüht, Bestattungen so individuell wie nur möglich zu gestalten. Damit dies gelingt, bietet Ihnen unser Bestattungsunternehmen in Dessau hier eine Zusammenfassung über verschiedene Formen der Beisetzung:

  • Erdbestattung:
    Bei der Erdbestattung handelt es sich um eine traditionelle Bestattungsart, bei der der Verstorbene in einem Grab in der Erde beigesetzt wird.

    mit Trauerfeier ca. 1.500 € *

  • Feuerbestattung:
    Der Leichnam des Verstorbenen wird eingeäschert und in einer Bestattungsurne auf einem Friedhof beigesetzt. Sie ist oft Voraussetzung für andere Bestattungsarten.

    Trauerfeier ca. 1.400 € *
    ohne Trauerfeier ca. 1.100 € *

  • Seebestattung:
    Einer Seebestattung geht die Einäscherung voraus, anschließend wird die Asche in einer Seeurne dem Meer übergeben.

  • Kristallbestattung:
    Bei Kristallbestattungen wird die Asche des Verstorbenen eingeschmolzen. Dabei entstehen Glasskulpturen mit Ascheeinschlüssen, sogenannte Andenkenkristalle, für Angehörige.

  • Friedwaldbestattung:
    Die Friedwaldbeisetzung eignet sich für naturverbundene Menschen. Die Asche des Dahingeschiedenen wird in einer biologisch abbaubaren Urne in einem Wald beigesetzt.

  • Schweizer Bergwiese:
    Das ist eine Beisetzungsform in den Schweizer Alpen. Die Asche wird auf einer idyllischen Bergwiese unter der Grasnarbe beigesetzt.

  • Diamantbestattung:
    Bei der Diamantbestattung wird die Asche des Dahingeschiedenen zu einem Diamanten gepresst, den die Hinterbliebenen als Andenken behalten können.

* Die Kosten für eine Beerdigung hängen stark von der individuellen Ausgestaltung ab.

Sie haben Fragen und möchten sich zu den verschiedenen Formen der Bestattung beraten lassen? Wir nehmen uns gerne für Sie Zeit – kontaktieren Sie unser Bestattungsunternehmen in Dessau.